Das aktuelle Stück

theater2019-20Bis doch ned so dumm!!!

Die Familie von Vater Fritz Steiner ist einstimmig der Meinung, dass dieser nicht mehr in der Lage ist, sich und das kleine Häuschen alleine zu versorgen. Es stellt sich die Frage, Haushälterin oder Heim. Gegen beides sträubt sich der Vater Steiner ganz energisch.

Hilflos ist er den Streitereien seiner Kinder ausgeliefert. Auf eine Annonce der Kinder tanzen nun der Reihe nach einige sehr unterschiedliche Bewerberinnen für den Posten als Haushälterin an.

Meistens kommt es anders - und zweitens als man denkt! Fritz findet: «der Entrüstung seiner Lieben zum Trotz den Mut,» sein Leben nochmals selbst in die Hand zu nehmen und eigene Entscheidungen zu treffen.

(Quelle: Breuninger Verlag Aarau)

Ensemble

Fritz Steiner - Vater - Peter Stucki
Gerda - Tochter - Sandra Kocher 
Peter - lediger Sohn - Marc Gassner
Hans - zweiter Sohn - Patrick Tièche
Lydia
- seine Frau - Cindy Walthert
Irma Streit - Haushälterin - Ariane Blunschi
Lilo
- Bewerberin - Melanie Stucki
Rosa - Bewerberin - Käthi Guggisberg
Arzt - Christoph Winkelmann



Regie: Markus Meier
Regieassistentin: Nicole Stehlé
Souffleuse: Käthi Egli
Maske: Kathrin Gerber
Requisiten: Therese Sahli
Beleuchtung und Ton: Willi Portner

Ort: Mehrzweckhalle Port (Allmendstrasse 23, 2562 Port) -> Link zu Google Maps
Türöffnung: 1 1/2 Stunden vor Beginn (Keine Reservation!)
Eintritt: Erwachsene CHF 15.--, Kinder CHF 5.--

Flyer als PDF herunterladen >>
Adobe Reader kostenlos herunterladen um das PDF anzusehen >>