Werdegang

Von der Theatergruppe der Trachtengruppe Port zum Theaterverein Port. Unser Verein wurde anlässlich des Freilicht - Theaters ( Dr Schachersepp ) gegründet. Die Theatergruppe spielte jahrelang unter der Trachtengruppe die sich im Jahr 1983 entschloss eine eigene Theatergruppe zu gründen. Anfänglich im legendären " Löwensaal," dann im MatthäusZentrum Port und heute nur noch in der Mehrzweckhalle in Port.

Unserer Gruppe gehören total 25 Mitglieder an. Unsere grössten Erfolge waren sicher die drei unvergesslichen Freilichtspiele die wir im idyllisch gelegenen Weiher in Port gespielt haben.

2000 Chäserei i dr Vehfreud
2005 Dr Schachersepp
2010 Heimisbach

Der Theaterverein spielt jedes Jahr ein Stück, das seine Premiere am ersten Samstag im Dezember am Bunten Abend der Trachtengruppe Port hat. Diese Tradition wird so beibehalten. Die Mitglieder der Trachtengruppe unterstützen uns dann an unseren freien Aufführungen im darauffolgenden Januar mit der Festwirschaft.

Unsere gespielten Stücke:

1983 Oh, du Veronika
1984 Em Bünzli sis Lädeli
1985 E würksami Rosskur
1986 Dr Kongoneger
1987 D, Liebesfalle
1988 E ganz e grissne Köbi
1989 Närve Sagi
gespielt im Gasthof Löwen ( 1 Akter )

1990 Dr blau Ängel
1991 Dr Schuss hinde use
1992 Drei Tag Chefi
1993 Drunder und drüber gespielt
in der Mehrzweckhalle ( 2 Akter)

1994 Dr Häfelibrönner vo Bätziwil ( 3 Akter)
1995 Die spanische Fliege ( 3 Akter)
Alle diese Theater wurden unter der Regie von Kurt Huber aufgeführt. Die letzten zwei in der Mehrzweckhalle und im Matthäus Zentrum Port

Ab 1996 übernahm bis heute Irma Schwarz die Regie
1996 E tolli Familie ( 3 Akter)
1997 De Güggelchrieg ( 3 Akter)
1998 De Brütigamm vo minere Frau ( 3 Akter)
1999 Chlyne Sünde, grossi Liebi ( 3 Akter)
2000 Freilichttheater im Weiher ( Chäserei i dr Vehfreud) Regie: Esther Aeberhard und Irma Schwarz
2000 E Maa zum Miete ( 2 Akter am Bunte Trachteabend)
2001 Morge früh wän Sunne lacht ( 3 Akter )
2002 De Putztüüfel ( 3 Akter )
2003 E schlächti Uusred ( 3 Akter )

Ab 2004 fanden die freien Aufführungen nur noch in der Mehrzweckhalle statt.
2004 Üses Vreni ( 2 Akter )
2005 Freilichttheater im Weiher ( Dr Schachersepp ) Regie: Esther Aeberhard und Irma Schwarz
2006 Gloge...nüüt als gloge ( 4 Akter )
2007 Am stille Wasser ( 3 Akter )
2008 Liebi, Gäld und Altpapier ( 3 Akter )
2009 De Sündebock ( 3 Akter )
2010 Freilichttheater im Weiher ( Heimisbach )
2012 Jetz chunnts ned guet ( 3 Akter )
2013 Heu- und andere Schrecken ( 3 Akter )
2014 Chrampf im Altersheim ( 3 Akter )
2015 Ärger bim Chrone Max
2016 Gäld regiert d Wält & Nachtwanderung - das Theatererlebnis
2017 Um Himmels Wille... Herr Pfarrer & Wald Theater - "Dräck am Stäcke"
2018 D'Alptraum-Villa
2019 Rente gut - alles gut